Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Rücken/Gymnastikkurse

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wirbelsäulengymnastik" (Nr. 30250) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Wirbelsäulen- und Funktionsgymnastik

( ab Mo., 19.4., 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr, 11 Termine )

Die Wirbelsäule ist als zentrale Stütz- und Bewegungsachse des menschlichen Körpers an allen komplexen Bewegungen im Alltag und Sport maßgeblich beteiligt. Durch einseitige Belastungen, wie z.B. Schreibtischarbeit oder langes Stehen, kommt es häufig zu Fehlhaltungen, Verspannungen und (Rücken-)Schmerzen. Ziel dieses Kurses ist, die Mobilisation der Wirbelsäule, verbunden mit einer aufrechten Haltung sowie die funktionelle (alltagstaugliche) Kräftigung der Rumpfmuskulatur. Zum Abschluss einer jeden Stunde wird ausgiebig gedehnt und entspannt.
Mitmachen kann jeder, der Freude an Bewegung hat und seinem Körper und sich selbst etwas Gutes tun möchte.

freie Plätze Wirbelsäulen- und Funktionsgymnastik

( ab Mo., 19.4., 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr, 11 Termine )

Ziel des Kurses soll die sanfte Mobilisierung der Wirbelsäule, Kräftigung geschwächter Muskulatur und die Dehnung verkürzter bzw. verspannter Bereiche sein. Rückentraining durch gezielte Übungen mit dem Pgysioband. Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen runden die Stunde ab.

freie Plätze Wirbelsäulengymnastik/Core-Training

( ab Mo., 19.4., 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr, 11 Termine )

Zu langes Sitzen am Arbeitsplatz, Bewegungsmangel, einseitige Haltungen und eine geschwächte Muskulatur bewirken bei vielen Menschen Verspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen. Regelmäßiges, präventives Training zur Kräftigung der Wirbelsäule und Verbesserung der Rumpfstabilisation (Core) kann solchen Beschwerden entgegenwirken. Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmenden auch in den Alltag integrierbare Übungen zu vermitteln, mit denen sich die allgemeine und rückenspezifische körperliche Fitness verbessern lässt. Dabei geht es darum, den eigenen Körper wahrzunehmen, Beweglichkeit und Kraft zu entwickeln, die Haltung zu verbessern, das Wohlbefinden zu steigern und sich langfristig fitter und stabiler zu fühlen. Durch die Variation von Schwierigkeitsgraden, Widerständen, Gewichten und Wiederholungszahlen lässt sich das Training an die individuelle Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden anpassen und ist für jedes Alter und jedes Fitnesslevel geeignet.

Anmeldung möglich Gutes für den Rücken

( ab Mo., 19.4., 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr, 14 Termine )

Rückentraining durch gezielte Übungen mit dem Physioband und Pezziball. Kräftigung und Dehnung der Muskeln. Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen runden die Stunde ab. Matte und Physioband mitbringen!

freie Plätze Rücken-Fit

( ab Mo., 19.4., 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, 11 Termine )

Rücken-Fit stärkt langfristig Ihre Rumpf und Rückenmuskeln. Die Vorbeugung der Haltungs- und Rückenproblemen sind Bestandteil des Kurses

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik

( ab Di., 20.4., 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr, 11 Termine )

Rückenschmerzen entstehen häufig durch Bewegungsmangel, falsches und langes Sitzen oder einseitige Belastung. Mit gezielter Gymnastik (Kräftigung, Dehnung, Mobilisation) werden die Beschwerden wirkungsvoll kuriert.

Anmeldung möglich Gymnastik für Damen/Herren 55+

( ab Di., 20.4., 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, 11 Termine )

Ein kontinuierliches Kraft-, Beweglichkeits- und Ausdauertraining stärkt die Muskulatur, hält die Gelenke geschmeidig und das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Wer sich auch im fortgeschritteneren Alter fit hält, hat bessere Chancen, länger beschwerdefrei und mobil zu bleiben. Ziel dieses Kurses ist es, Damen und Herren ab ca. 55 Jahren zu vermitteln, wie sie mit Gymnastik und leichtem Herz-Kreislauf-Training dauerhaft ihre Fitness und ihr Wohlbefinden steigern können. Das Training besteht aus leichten Ausdauereinheiten, Kraft-, Koordinations- und Stabilisationsübungen und Gymnastik zur Verbesserung der Beweglichkeit. Durch die Variation von Schwierigkeitsgraden, Widerständen, Gewichten und Wiederholungszahlen lässt sich das Training an die individuelle Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden anpassen und ist für jedes Fitnesslevel geeignet. Der Kurs ist primärpräventiv angelegt und richtet sich vor allem an Menschen ohne schwere körperliche Einschränkungen. Wer bereits unter stärkeren Muskel-/Gelenksbeschwerden leidet, sollte sich zuvor ärztlich beraten lassen.

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik

( ab Mi., 21.4., 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr, 11 Termine )

Rückenschmerzen entstehen häufig durch Bewegungsmangel, falsches und langes Sitzen oder einseitige Belastung. Mit gezielter Gymnastik (Kräftigung, Dehnung, Mobilisation) werden die Beschwerden wirkungsvoll kuriert.

freie Plätze Wirbelsäulengymnastik

( ab Do., 22.4., 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr, 10 Termine )

Rückenschmerzen entstehen häufig durch Bewegungsmangel, falsches und langes Sitzen oder einseitige Belastung. Mit gezielter Gymnastik (Kräftigung, Dehnung, Mobilisation) werden die Beschwerden wirkungsvoll kuriert.

freie Plätze Wirbelsäulengymnastik

( ab Do., 22.4., 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr, 10 Termine )

Rückenschmerzen entstehen häufig durch Bewegungsmangel, falsches und langes Sitzen oder einseitige Belastung. Mit gezielter Gymnastik (Kräftigung, Dehnung, Mobilisation) werden die Beschwerden wirkungsvoll kuriert.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Obertshausen

Fachbereich Sport, Kultur und Bildung

Rathaus, Beethovenstraße 2

Zimmer 205, 1. Stock

63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703-4114

E-Mail: vhs@obertshausen.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr

Mittwoch 15.00 bis 18.30 Uhr

 

 

 

Download

Unser Programmheft für das Frühjahrssemester 2021 können Sie hier als PDF herunterladen.