AGB

Anmeldungen
Schriftliche oder telefonische Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle des VBW, im Rathaus Obertshausen, Beethovenstraße 2, 1. Stock, während der Öffnungszeiten entgegengenommen, können aber auch in den Briefkästen des Volksbildungswerkes und der Stadt Obertshausen eingeworfen werden. Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich. Auch der Eintrag in die Teilnehmerliste ist eine verbindliche Anmeldung. Eine Bestätigung der Anmeldung vor Kursbeginn erfolgt nicht.

Abmeldung

a) Kurs-Abmeldungen müssen dem VBW schriftlich vor dem 2. Kurstermin vorliegen. Erfolgt nach Abmeldung oder Teilnahme (auch einmaliger) keine schriftliche Abmeldung, werden Gebühren erhoben.
b) Tages- und Wochenendveranstaltungen: Nur durch schriftliche Abmeldung bis eine Woche vor dem Termin ist eine Befreiung von der Gebührenpflicht möglich. Erklärungen per Telefon sind als Abmeldungen nicht zulässig. Abmeldungen bei der Kursleitung gelten als nicht getätigt.

Teilnehmerzahl/Kursteilnahme
In den Kursen beträgt die Teilnehmerzahl in der Regel 8 – 12 Personen.
Der erste Kursabend findet in jedem Fall statt, wenn nicht anders mitgeteilt.
Eine Bestätigung der Anmeldung vor Kursbeginn erfolgt nicht. Kurse können abgesagt werden, wenn für einen Kurs weniger als 8 Anmeldungen vorliegen.
Steht dies schon vor Kursbeginn fest, werden Sie telefonisch oder schriftlich von uns informiert.

Premiumkurs
Beim Premiumkurs handelt es sich um Kurse mit kleineren Lerngruppen, die dazu dienen, einen schnelleren Lernerfolg in einer harmonischen Gruppe zu erlangen.

Gebühren
Die Gebühren können bar in unserer Geschäftsstelle im Rathaus Obertshausen bezahlt oder überwiesen werden. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn anzuweisen. Für die Musikschule bitte direkt im Büro der Musikschule anmelden!

Kursgebühren
1. Die Überweisung ist zu richten an: VBW Obertshausen
2. Der Verwendungszweck ist anzugeben: Kurs-Nr.
3. Quittungen erhalten Sie nur bei Barzahlungen im Büro.
Der Kontoauszug gilt als Quittung für Ihre Einzahlung.
Keine Anmeldungen und Zahlungen für Kurse des ZVB Obertshausen!
Bankverbindung: Vereinigte Volksbank Maingau
IBAN: DE66 5056 1315 0003 2165 78
BIC: GENODE51OBH
Sparkasse Langen/Seligenstadt
IBAN: DE38 5065 2124 0014 1184 67
BIC: HELADEF1SLS

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für Kurse
Nach Einsendung Ihrer Anmeldung oder bei tel. Anmeldungen erhalten Sie keine weitere Benachrichtigung. Bitte finden Sie sich zum ersten Veranstaltungstermin im angegebenen Gebäude etc. ein, wie er mit Ort, Tag und Zeit im Programm ausgeschrieben ist. Die ausführliche Erläuterung der Teilnahmebedingungen ist dem Programm zu entnehmen. Diese werden mit der Anmeldung
als verbindlich anerkannt.

Gebührenbefreiung/Gebührenermäßigung

Für Personen mit Hauptwohnsitz im Kreis Offenbach, die arbeitssuchend gemeldet sind oder Leistungen nach dem SGBII bzw. SGBXII beziehen, ist der Besuch von einer Veranstaltung (pro Semester) gebührenfrei. Vollzeitschüler/ innen, Vollzeitstudenten/-innen, Auszubildende, Personen mit Behinderung (Grad der Behinderung von 50 % und mehr), Rentner/innen und Personen mit Ehrenamtskarte erhalten 10 % Ermäßigung.

Gebührenbefreiungen und Gebührenermäßigungen bedürfen des Nachweises durch die Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Der entsprechende Nachweis ist der Anmeldung beizufügen; nachträglich eingereichte Nachweise können nicht anerkannt werden! Zuschläge für Materialien u.a. sind hiervon ausgenommen. Gebührenermäßigungen/-befreiungen können für bestimmte Veranstaltungen ausgeschlossen werden.

Gebührenrückerstattung
Gebühren werden erstattet, wenn eine Veranstaltung abgesagt werden musste. Gebühren können auf schriftlichen Antrag anteilig erstattet werden, wenn der Teilnehmer aus von ihr/ihm nicht zu vertretenem Grund (insbesondere Krankheit) nicht in der Lage ist, weiter an der Veranstaltung teilzunehmen; ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

Teilnahmebescheinigungen
Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch am Ende des Semesters ausgestellt, wenn der Teilnehmer regelmäßig anwesend war und die Kursgebühr entrichtet wurde.

Haftung
Die Volkshochschule übernimmt keine Haftung, insbesondere nicht für Unfälle oder den Verlust von Eigentumsgegenständen. Bei Studienreisen und Exkursionen tritt die vhs als Vermittler der Transportmittel und der Hotelunterbringung auf.

Programmänderungen
Programmänderungen sind vorbehalten, ebenso Kursausfall bei ungenügender Beteiligung.

Programmhinweise
Programmhinweise während des Semesters werden im lokalen Teil der Tagespresse gegeben.

Musikschulbedingungenund -gebühren
Siehe besonderen Abschnitt in diesem Programmheft.

Datenschutz
Hinweise zum Datenschutz gemäß § 18 Absatz 2 Hess. Datenschutzgesetz (DHSG): Die Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anmeldung gespeichert. Wünsche, Anregungen und Kritik nehmen wir gern entgegen. Teilen Sie uns dies unmittelbar mit. Wir sind bemüht, unsere Arbeit noch mehr
auf die Interessen unserer Teilnehmer abzustimmen. Bitte suchen Sie die Kurse und Veranstaltungen in Ruhe zu Hause aus und melden Sie sich rechtzeitig an.

Unterrichtsfreie Tage

Gesetzliche Feiertage, Ferien.


Adressen der Kursorte

Joseph-von-Eichendorff-Schule, Schulstraße 1, Obertshausen
Sonnentauschule, Rembrücker Weg 15, Obertshausen
Georg-Kerschensteiner-Schule, Georg-Kerschensteiner-Straße 2, Obertshausen
Hermann-Hesse-Schule, Im Hasenwinkel, Obertshausen
Sporthalle Badstraße, Badstraße, Obertshausen
Vereinshaus, 1. Stock, Tempelhofer Straße, Obertshausen
Rodausporthalle, Rodaustraße, Obertshausen
Rathaus Obertshausen, Beethovenstraße 2 – 10, Obertshausen
Fröbelstraße 4, Obertshausen

Unsere Programmbereiche

Kontakt

Volkshochschule Obertshausen

Volksbildungswerk e.V. 

Beethovenstraße 2-8

63179 Obertshausen

Tel.: 06104 40526-51 oder -52

Fax: 06104 40526-55

E-Mail: vhs@obertshausen.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr

Mittwoch 15.00 bis 18.30 Uhr

Service-Tag:

Samstag 12.08.2017 (9.00 - 12.00 Uhr)

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2017